Erforschung und Analyse der vier Entwicklungsrichtungen des chinesischen Schleusenmarktes in der Zukunft

Aktualisieren:25-05-2019
Zusammenfassung:

Auf dem Schleusenmarkt ist China zweifellos ein relativ […]

Auf dem Schleusenmarkt ist China zweifellos ein relativ großes Land. Aufgrund des raschen Wirtschaftswachstums ist China ein bedeutender Produzent und Konsument von Schlössern geworden.

 

Obwohl China ein großes Land mit Schlössern ist, ist es keine Schließkraft. Diese teuren "ausländischen" Schlösser sind immer noch "importierte Waren". Angesichts der Zukunft muss Chinas Schlossindustrie voranschreiten und die Qualität des „Sperrens einiger Schlüssel“ loswerden und es in „stark“ verwandeln. Der Jahresumsatz der heimischen Schlossindustrie beläuft sich auf 40 Milliarden Yuan, die Produktionskapazität auf über 2 Milliarden Sets und das jährliche Exportvolumen auf über 10 Milliarden Yuan. Relevanten Experten zufolge wird der chinesische Schleusenmarkt weiterhin um mehr als 20% pro Jahr wachsen. Um eine langfristige Entwicklung zu erreichen, ist die Schlossindustrie innovativ.

 

Wie kann Chinas Schlossindustrie in Zukunft die Lebensader des Marktes nehmen, nach Durchbrüchen in der Entwicklung suchen und die zukünftige Richtung der Schlossindustrie vorhersagen?

 

(1) Das Marktpotenzial von Autoschlössern ist riesig: 2010 wurden in China rund 15 Millionen Autos hergestellt. Das allmähliche Wachstum der Automobilproduktion und des Automobilabsatzes hat viel Raum für die Entwicklung des Automobilschlossmarktes geboten. In der Regel werden normale Schlösser verwendet, aber das Zentralschloss oder Smart Lock wird nach dem Kauf grundsätzlich geändert. Gegenwärtig nimmt die Produktion von Automobilen zu, und die „Familie im Besitz von Autos“ nimmt zu, was darauf hinweist, dass der Markt für Autoschlösser ein großes Potenzial hat.

 

(2) Wenn wir auf den städtischen Markt achten, müssen wir auf den ländlichen Markt achten und eine andere Welt eröffnen. Da die nationale Politik die ländlichen Gebiete nachdrücklich unterstützt, sind die Veränderungen auf dem Land sehr groß und der Lebensstandard der Bauern wird immer höher. Der Wohlstand der Bauern ist, dass sie Häuser bauen, Häuser gedeckt sind und die Nachfrage nach Schlössern steigt. Die Schlossindustrie ist zweifellos eine gute Nachricht.

 

(3) Hierarchische Produkte haben sich allmählich durchgesetzt: In den letzten Jahren hat die Nachfrage nach Präzisionsschlossprodukten wie der nationalen Verteidigung, der öffentlichen Sicherheit und den Finanzsystemen mit der rasanten Entwicklung von Pfeilerindustrien wie Häusern und Automobilen zugenommen. Das Schloss zeichnet sich durch Technologie, mehr Humanisierung und Individualität aus und wird von den Verbrauchern nachgefragt.

 

0
      
Kontaktiere uns